DKM-Trophy Qualifikation

Charity-Tennis | Wohltätigkeitsturnier

Zu Gunsten von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen kämpfen bei der DMK-Trophy auf der Anlage des TEC Darmstadt Jahr für Jahr sozialengagierte Hobbytennisspieler und Firmen Seite an Seite mit aktuellen und ehemaligen Tennisstars unter dem Motto „Jeder Punkt ist ein Matchball!“. Mit dabei ist der Star des Turniers, Andrea Petkovic, die in jedem Jahr viele Kollegen und Kolleginnen mit an den Start bringt.

Spiele mit und unterstütze die Hilfsprojekte der Initiative von Jonathan „Johnny“ Heimes.

Logo DMK

DMK-Trophy Qualifikation: 07.03.2020 | ab 16.00 Uhr

Turnierort: TC Sportpark Heppenheim e.V. | In der Lahrbach 44 | 64646 Heppenheim

Spielmodus: Doppel-Schleifchenturnier

Anmeldung: playsightcoach@gmail.com

Meldeschluss: Mittwoch, 04.03.2020 | 23.59 Uhr

Nenngeld: € 30,-

Zulassung: Herren ab 18 Jahren | Damen ab 18 Jahren

Siegerpreise: zwei Startplätze für die DMK-Trophy 2020 inkl. Gala-Abend mit Partner | viele weitere tolle Sachpreise

DMK
DMK

Noch 20 Startplätze frei!

Anmeldung zur DMK-Trophy Qualifikation

Datenschutz

2 + 15 =

Die Geschichte (www.dumusstkaempfen.de)

DMK – DUMUSSTKÄMPFEN! JETZT ERST RECHT.

Im deutschen Tennis waren Andrea Petkovic und Jonathan „Johnny“ Heimes Ausnahmetalente mit einem Traum von der Weltspitze. Ihre Wege trennten sich früh. Andrea stieg in die Weltklasse auf, während Johnny gegen den Krebs und ums Überleben kämpfte. Gemeinsam riefen die beiden die gemeinnützige Initiative DUMUSSTKÄMPFEN! ins Leben, welche sich für an Krebs erkrankte Kinder engagiert.

„4:6, 4:5, 15:40 – 2 Matchbälle gegen dich. DU MUSST KÄMPFEN! Es ist noch nichts verloren.“

Diese SMS von Jonathans Freund Johann war der Auslöser für einen unbändigen Kampf gegen den Krebs. Johnny kämpft nicht nur für sich, sondern auch für Kinder und Jugendliche auf der Krebsstation der Frankfurter Uniklinik. Viele Menschen bewegt seine Geschichte noch heute. Spenden gab Johnny weiter an Organisationen und Vereine , die Kinder und Jugendliche unterstützen. Unglaublich viele Menschen, Profisportler und Vereine unterstützen die Initiative, um die Botschaft zu verbreiten.

Nach über 12 Jahren Kampf wurde Jonathan am 08.03.2016 von seinem Leid erlöst. Doch der Kampf war nicht umsonst, denn er hinterließ mit DUMUSSTKÄMPFEN! eine Initiative, die durch Familie und Freunde weiterleb.